Über uns

Hallo! Wir sind Hoek flowers, ein niederländisches Familienunternehmen mit Leidenschaft für Blumen – die Arbeit mit Blumen macht uns glücklich. Diese Leidenschaft teilen wir doch wohl mit Ihnen!

Peter Hoek, unser Gründer, begann als 17-Jähriger in den 70er-Jahren als Florist. Sein Wissen und seine Philosophie, nur mit den besten Blumen zu arbeiten, brachte er seinen Söhnen und seinen Angestellten bei. Sie bilden die Basis dieses Exportunternehmens, das Blumen in 52 Länder weltweit verschickt. Ein junges Team mit der gleichen Leidenschaft wie Peter Hoek.

Sie haben noch keinen Account?

Unsere geschichte

Mit 17 Jahren schon ein echter Unternehmer. 1979 begann Peter Hoek zusammen mit seinen Brüdern ein Blumengeschäft in seinem Geburtsort Katwijk aan Zee. Nachdem er das Geschäft fünf Jahre lang geführt hatte, wollte er etwas anderes. Er kaufte sich einen Kühllastwagen und fuhr aufs Geratewohl in den Süden Frankreichs, um dort den französischen Floristen holländische Blumen zu verkaufen.

Die Rückfahrt mit dem leeren Lastwagen in die Niederlande, Woche für Woche, fand der junge mobile Kleinhändler nicht einträglich genug. Während der Fahrt durch diesen wunderschönen Teil Europas fielen ihm die fantastischen Produkte lokaler Produzenten auf. Ranunkel, Eukalyptus und Anemone waren in Italien und Frankreich ganz normale Produkte, in den Niederlanden aber nur schwer erhältlich. Das war also die Lösung für den leeren Lastwagen: Blumen bei lokalen Produzenten kaufen und dann in den Niederlanden verkaufen.

Voll Stolz können wir sagen, dass diese Entscheidung von Peter Hoek die Grundlage unseres Unternehmens ist – eine Grundlage, die aus dem besteht, was wir am liebsten tun: Blumen kaufen und Blumen verkaufen.

Größter blumenbestand

Ihre blumen

Um 2 Uhr, wenn die meisten Leute noch schlafen, stehen unsere Einkäufer auf, um zur Blumenversteigerung zu fahren. So früh? Ja, so früh! Der Grund dafür ist die Strategie von Peter Hoek: „Blumen nur kaufen, wenn man sie selbst gesehen hat“. Da wir all unsere Produkte über den Webshop verkaufen, ist es für Sie als Kunden wichtig, dass Sie hier auf der Versteigerung ein Paar Augen haben. Augen, die Qualität oder kleine Unvollkommenheiten sehen, damit Sie sich darauf verlassen können, dass Sie immer das Beste kaufen.

Um 6 Uhr beginnt die Versteigerungsuhr zu drehen und der Einkauf beginnt. Wir kaufen nur 20 % der Blumen auf der Versteigerung, denn nicht jeder Produzent verfügt über die Mittel für Direkthandel. Oft haben sie aber gerade die interessanten Produkte, die wir Ihnen anbieten möchten. Die anderen 80 % Prozent kaufen wir direkt bei Produzenten im In und Ausland. Täglich bieten wir Ihnen über 4.000 Blumen und 2.000 Pflanzenarten an.

Unsere Einkäufer haben guten Kontakt zu den Produzenten. Diese Beziehungen sind sehr wichtig, denn von den Produzenten bekommen wir wichtige Marktinformationen über Produktqualität, (neues) Angebot und Novitäten, die wir gern mit Ihnen teilen.

Lieferung vor der Haustür

In bewegung

Jede Blume, die im Gebäude von Hoek flowers eintrifft, wird sofort fotografiert. Ein automatisches System aus 3 Kameras wählt den besten Winkel und lädt die Aufnahme danach direkt in den Webshop hoch. Jedes Foto in unserem Shop ist also ein Live-Foto. Wir wissen nämlich, wie wichtig es ist, dass Sie die Blumen erst sehen, bevor Sie sie kaufen. Deshalb legen wir größten Wert darauf, dass Sie ein möglichst realistisches Bild vom Aussehen des Produkts bekommen, bevor es bei Ihnen eintrifft.

Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, läuft unser Logistikverfahren an. Wir sind das erste Unternehmen im Blumen-Business, das den größten Teil der Betriebsprozesse automatisiert hat. Eimer mit Blumen fliegen über Hunderte von Transportbandmetern buchstäblich durch unseren Betrieb. Können Sie glauben, dass das Kommissionieren Ihrer Bestellung von Robotern erledigt wird und dass jeder Stängel kontinuierlich überwacht wird, um Fehlern vorzubeugen? Unser Ziel ist es, Ihnen ein exzellentes und schnelles Shop-Erlebnis zu gewährleisten – von Anfang bis Ende.

die rosa Box

Nicht all unsere Prozesse sind jedoch automatisiert. Den letzten Schliff besorgt unser fantastisches Verpackungsteam. Aufgrund ihrer Produktkenntnisse wissen sie genau, in welcher Reihenfolge die Produkte in den Karton gelegt werden müssen, damit keine Beschädigungen auftreten. Jede Bestellung wird mit gleicher Liebe und Aufmerksamkeit behandelt, bevor der Verpacker den bekannten Deckel mit der rosafarbenen Ranunkel auf den Karton setzt. Jetzt ist Ihre Bestellung fertig und kann zur Lieferung an Ihren Standort geschickt werden. Es ist gut zu wissen, dass wir die Kühlkette sehr ernst nehmen, damit die Blumen in Spitzenkondition bleiben. Aus diesem Grund sind unsere Lagerung, der Verpackungsraum und die Transportmittel allesamt gekühlt.